Letztes Feedback

Meta





 

Virus

Das Parvo Virus ist eine der größten Gesundheitssorgen, die dass ein Hund-Eigentümer haben kann. Die Krankheit ist hoch ansteckend, betrifft größtenteils junge Hunde und junge Hunde und kann tödlich sein. Es gibt einen Impfstoff für das Parvo Virus, aber leider, das Virus schützt völlig gegen die Krankheit nicht. Wenn Sie Ihren Hund gesund und Parvo frei halten wollen, dann müssen Sie wissen, wie die Krankheit ausgebreitet wird, und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie bringen können, um Ihren Hund zu verhindern, es zu bekommen.

Parvo ist ein Virus, das das Verdauungssystem von Hunden und jungen Hunden angreift. Es betrifft spezifisch das Futter des Magens und der Eingeweide, und es macht den Hund außer Stande, Flüssigkeiten oder Nährstoffe zu absorbieren. Das läuft auf blutige Diarrhöe, und wenn verlassen, unfertig hinaus, kann Wasserentzug verursachen, der auf den Tod des Hunds hinauslaufen wird.

Parvo ist in jungen Hunden viel üblicher, als es reife Hunde sind, obwohl es kann und wirklich Hunde jedes Alters betreffen. Das ist, weil junge Hunde das entwickelte Immunsystem nicht haben, das erwachsene Hunde haben, und weil sie häufig in Situationen sind, wo sie mit größerer Wahrscheinlichkeit zum Parvo Virus ausgestellt werden.

Hündischer Parvovirus betrifft (aber wird auf nicht beschränkt) die folgenden Organe oder anatomischen Strukturen: - Herz - Gastrointestinal Fläche

Parvo die ersten Manifeste als ein hohes Fieber und Schlafsucht, mit der Depression und dem Verlust des Appetits, der auch allgemeine Symptome ist. Die Krankheit geht dann zum Erbrechen und der Diarrhöe mit der Diarrhöe weiter, die häufig das besonders schlechte Riechen mit einem verschiedenen gelben Blick ist. Die Endstufen der Krankheit laufen auf Wasserentzug, Stoß und häufig Tod hinaus.

Herzversagen ist auch eine Möglichkeit für einen mit Parvo angesteckten Hund, wenn das Virus ins Herz umzieht. Das kann wenige Jahre nach der anfänglichen Infektion vorkommen, zu unerwartetem plötzlichem Tod führend. Tatsächlich neigen junge Hunde, die Parvo überleben, dazu, kränklicher und weniger robust zu sein, als andere Hunde.

Parvo ist eine äußerst tödliche Krankheit für junge Hunde, und sogar achtzig Prozent werden ohne Behandlung sterben. Sogar mit der Behandlung gibt es noch Viagra kaufen Impfstoff ist nicht völlig wirksam, aber er erhöht drastisch den Widerstand Ihres Hunds. Wenn es einen Ausbruch von Parvo gibt, überzeugen Sie sich, um angesteckte Hunde unter Quarantäne gestellt zu halten und sich zu überzeugen, um Fäkalien aufzuräumen und jedes Gebiet zu reinigen, wo der angesteckte Hund mit dem Chlor-Bleichmittel gewesen ist.

20.12.10 12:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL